Bielersee & Weine

“Ein verstecktes Juwel“

Das Weinbaugebiet Bielersee zählt fast 80 Winzer und profitiert von den steinigen und trockenen Südhängen des Jura. Traditionelle Weine wie der Chasselas oder der Pinot Noir, aber auch seltene Weinspezialitäten, die von den Winzerfamilien mit Leidenschaft entwickelt wurden, wachsen hier. Ihren Besuch in einem der Winzerdörfer können Sie...

étang de la Gruère

“Verwunschener Moorsee“

Brauchen Sie Entspannung? Müssen Sie neue Kraft schöpfen? Nehmen Sie sich doch eine Auszeit und gönnen Sie sich einige Augenblicke der Erholung, sei es mit einer Massage oder einem Spaziergang in der Natur. Eine Entdeckungstour des Naturschutzgebietes "Etang de la Gruère" in der Nähe von Saignelégier ist immer ein magisches Erlebnis, da...

orbe

“Die Mosaiken von Orbe“

Die aus dem 2. Jahrhundert stammenden römischen Mosaiken von Orbe wurden im 19. Jahrhundert entdeckt. Sie sind die einzigen Überreste einer prächtigen gallo-römischen Villa, die nach ihrer Zerstörung im Mittelalter als Steinbruch diente. Vier der Mosaiken zeigen figurative Szenen (das Labyrinth des Minotaurus oder die römischen...

Taubenloch

“Legendärer Wanderweg“

Das Taubenloch ist eine der beliebtesten Wanderung in der Region. Sei es wegen der romantischen  Umgebung, der angenehmen Frische im Sommer oder  wegen der einfachen Wanderanforderungen, die es auch Familien ohne weiteres ermöglicht, die Schlucht zu entdecken. Eines ist sicher: Der Spaziergang in der mysteriösen Taubenlochschlucht bleibt...

Creux du Van

“Atemberaubend!“

Diese natürliche Felsarena, die sich an der Grenze zwischen den Kantonen Neuenburg und Waadt befindet, beeindruckt durch ihre Klippen von 160 Meter Höhe. Der Gletscher, später die Bäche haben diese aussergewöhnlichen Felsformationen in die Kalkschichten gebildet, die vor nahezu 200 Millionen Jahren durch das Urmeer abgelagert wurden. Am...

Geheimer Rundgang

“Der geheime Rundgang von Porrentruy“

Wenn das bauliche Erbe von Porrentruy die Stadt in ein echtes Freiluftmuseum verwandelt, bleiben viele Orte – die ausserhalb der normalen Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit geschlossen sind – unentdeckt. Dank dem „Geheimen Rundgang“ von Porrentruy werden Sie die Meister der Orte. Sie müssen nur Ihren Badge bei Jura Tourismus oder im...

Papiliorama

“Entdeckungsreise durch den Tropenwald“

Schreitet man durch die Pforten des Papiliorama, gelangt man in das warme und feuchte Universum der tropischen Gebiete. Dort tummeln sich Schmetterlinge inmitten von Bananenstauden und blühenden Bäumen. Einige sind äusserst beeindruckend: Mit ausgebreiteten Flügeln messen gewisse Arten bis zu 20 cm. Fledermäuse, bunte tropische Vögel,...

Weissenstein

“Mit dem Kopf in den Sternen“

Ein Ausflug in die Höhen von Solothurn verwöhnt Sie mit schönen Momenten. Nach einer kurzen Fahrt mit der Kabine werden Sie mit einem atemberaubenden Panorama belohnt, das eine grossartige Sicht vom Säntis bis zum Mont Blanc bietet. Wanderer und Mountainbiker kommen auf dem Weissenstein und im Naturpark Thal auf ihre Kosten. Der...

jurassica

“Reise in die Zeit der Dinosaurier“

In der Nachbarsregion von Porrentruy könne Sie sich in prähistorische Zeiten, d. h. 150 Millionen Jahre in die Vergangenheit zurückversetzen. Beim Besuch der Grotten in Réclère und beim Anblick ihres berühmten "Doms" – des grössten Schweizer Stalaktiten – werden Jung und Alt auf einem 1 Kilometer langen Pfad verzaubert. Weiter geht das...

STADT BIEL

“Ungewöhnliche Kunst und Kultur“

Biel, “die kleinste Metropole der Welt“, wie Robert Walser die Stadt genannt hat, bietet den Kleinen und den Grossen, den Einzelreisenden und den Gruppen sowie den Menschen von hier und dort viele Attraktionen: Museen, Kunstgalerien, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen, die auf der für Biel typischen Zweisprachigkeit basieren....

La Neuveville

“Die Hexenstadt“

La Neuveville ist eine zauberhafte mittelalterliche Stadt am Bielersee. Türme, angebaute Häuser, Gässchen und Brunnen machen den Charme der Altstadt aus. Aus seiner historischen Vergangenheit sind zahlreiche Legenden, vor allem zur Hexerei, überliefert. Um dieses Thema mit der ganzen Familie zu entdecken, bieten sich zwei Aktivitäten an...

UHRMACHERKUNST

“Im Land der Präzision“

Zeitmessung gehört schon seit jeher zu den grossen Herausforderungen der Menschheit. Zuerst wurden Kalender zur Bestimmung der Abfolge der Tage erstellt. Danach wandte man sich den Stunden zu. Im Laufe der Entwicklung entstanden mechanische Grossuhren, die später zu Pendeluhren und schliesslich zu weiteren Uhrenarten führten. Es kommt...

Maison d’Ailleurs

“Zwischen Fantasie und Wirklichkeit“

Das 1976 gegründete Maison d'Ailleurs ist das europaweit einzige Museum für Science-Fiction, Utopie und aussergewöhnliche Reisen. Mit seinen 120’000 Dokumenten ist dieser einmalige Ort das bedeutendste Dokumentations- und Forschungszentrum für Science-Fiction. Neben 80’000 Büchern finden sich hier auch Comics, Pulp-Magazine, Filmplakate...

Avenches

“Eine Reise in die Antike“

Das südlich des Murtensees gelegene, hübsche Städtchen Avenches kann sich rühmen, wertvolle archäologische Schätze zu beherbergen. In der römischen Antike lag das damalige Aventicum am Kreuzpunkt der wichtigsten Nord-Süd- und Ost-West-Handelsrouten und war die römische Hauptstadt auf dem Gebiet der heutigen Schweiz. Hier gibt es...

DOUBS-WASSERFALL

“Das glitzernde Wasser des Jura“

Wussten Sie, dass die Schweiz ihre eigenen „kleine Niagarafälle“ besitzt? Im Sommer lichten die Boote in Les Brenets ihre Anker und führen die Besucher bis zum Saut du Doubs, einem beeindruckenden glitzernden Wasserfall mit 27 Meter Höhe. Entlang der gesamten Schifffahrt auf den märchenhaften Wasserläufen des Doubs-Beckens sehen die...

murten

“Magische Nächte“

Murten ist in erster Linie für seine Stadtmauern bekannt. Doch ein Abstecher in diese mittelalterliche Stadt lohnt sich auch aus anderen Gründen, insbesondere wenn eine der vielen kulturellen Veranstaltungen ansteht, die hier oder in der näheren Umgebung seit einigen Jahren stattfinden und ein grosses Publikum anziehen. Von Mai bis Juli...

Drallo-App

“Spiel und Spannung in der Stadt“

Drallo ist eine kostenlose Smartphone-App, mit der Touristen verschiedene Städte im Jura & Drei-Seen-Land auf spielerische Weise entdecken können. Lüften Sie das Geheimnis um die Zahl 11 in Solothurn. Jagen Sie auf leisen Sohlen nach «Wilden» in der Altstadt von Delémont. Folgen Sie den Spuren des tapferen Ritters Godefroy, der die...

St. Petersinsel

“Das kleine Paradies“

Hier fühlt man sich wie im Badeurlaub! Mit dem Schiff kommt man von Neuenburg oder Biel an und erkundet dann die Halbinsel zu Fuss oder mit dem Velo. Ein netter Spaziergang, ein kleiner Strand oder der Glace-Stand sorgen für einen tollen Familienausflug. Von Erlach aus führt der Heidenweg zum Naturreservat, das mit Schilf und einer...

Estavayer-le-Lac

“Wasservergnügen“

Lust auf Gleitsport an diesem Wochenende? Möchten Sie eine neue Freizeitaktivität entdecken? Oder einfach Spass haben? Was halten Sie davon, nach Estavayer-le-Lac an das südliche Ufer des Neuenburgersees zu fahren, um den einzigartigen und längsten Wasserskilift der Schweiz zu entdecken? Von Mai bis September können Sie Wasserski oder...

Tête de Moine AOP

“Bellelay: Tradition und Kunst“

Bellelay, die Geburtsstätte des berühmten Käses "Tête de Moine", ist ein Ort voller Geschichte und Kultur. Im Maison de la Tête de Moine wird der Besucher durch die Geschichte des Käses geführt. Es wird gezeigt, wie Käse nach einem alten Rezept hergestellt wird. Ausserdem kann man verschiedene Produkte aus der Region degustieren. Die...

Solothurn

“Die sanfte Stadt “

Die Stadt Solothurn am Ufer der Aare mit ihrer barocken Architektur und ihrem ungelösten Geheimnis der Zahl elf. Solothurn ist der elfte Kanton der Schweiz mit einer Kathedrale mit elf Altären, elf Glocken und einer Treppe, die in Abschnitten mit elf Treppenstufen eingeteilt ist. Man zählt dort elf Kirchen, elf historische Brunnen und...

Chasseral

“Panoramawanderung in der Wildnis“

Die dichte, unberührte Natur des Berner Jura bietet Raum für verschiedenste Aktivitäten im Freien. Der symbolträchtige Chasseral (höchster Punkt mit 1606,2 Metern Höhe) steht inmitten des gleichnamigen Naturparks, eines wunderbaren Wandergebiets. Zu erreichen ist es mit dem Bus von Saint-Imier aus. Auf dem Weg bietet sich den Besuchern...

VERENASCHLUCHT

“Und ihre Einsiedelei“

Die Verenaschlucht und ihre Einsiedelei befinden sich etwa 20 Minuten von Solothurn entfernt. Eine Wanderung in dieser wunderschönen Schlucht ist ein beeindruckendes Erlebnis, und zwar bei jedem Wetter und während des ganzen Jahres. Brauchen Sie eine Atempause und Entspannung? Dieser Ort bietet Ihnen Ruhe und Romantik. Auf der Strecke...

Die Grande Cariçaie

“Mitten unter wild lebenden Tieren“

Die Grande Cariçaie ist das grösste Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz. Sie besteht aus acht grossen Naturschutzgebieten, die sowohl kantonal als auch national geschützt werden und etwa 800 Pflanzen- und 10‘000 Tierarten beherbergen. Es handelt sich um ein sensibles Naturschutzgebiet, für das der Wanderer die Verantwortung trägt. Von...

VALLORBE GROTTEN

“Samt Schatzkammer der Feen“

An dunklen und feuchten Orten hält sich normalerweise niemand gerne auf. Sobald man jedoch die Grotten von Vallorbe betreten hat, möchte man unbedingt weitergehen und diese erstaunliche Höhlen auf den im Fels gegrabenen Wegen erkunden. Seit 1974 sind die Galerien für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie umfassen insgesamt 3 km und sind für...

Der wilde westen

“Ausreiten und Übernachtung im Tipi“

Verbringen Sie die Nacht wie ein Indianer im Tipi inmitten von Weiden. Das einzige Geräusch sind die Glöckchen der Pferde, das Gezwitscher der Vögel oder der Wind in den Tannen – ein wunderbares Abenteuer in der Natur für die ganze Familie. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, einen Reitausflug zu unternehmen, um zu sich zu kommen und in...

Das Laténium

“Archäologischer Park und Museum“

Das Laténium ist das grösste archäologische Museum der Schweiz und wurde für Besucher von 4 bis 104 Jahren entworfen. Das in eine idyllische Umgebung eingebettete Museum erhielt den Museumspreis des Europarats. Das Laténium präsentiert 50‘000 Jahre regionale Geschichte vom Mittelalter bis zum Neandertaler, die in einer universellen...

DIE GRÜNE FEE

“Absinth im Val de Travers“

Ein grünes Tal, das nachhaltig von der Geschichte eines mythischen, verrufenen Getränks geprägt wurde: der grünen Fee. Seit Juli 2014 besitzt sie ihr eigenes Haus in Môtiers und erklärt dort Besuchern, wie die Pflanze, das Getränk und die Identität der Region zusammenhängen. Ironie der Geschichte: Es ist das alte Bezirksgericht, das...

Mont-Soleil

“Mit dem Wind spielen“

Auf den Höhen des Berner Jura in unberührter Natur kann man auf dem Sentier des Monts, der den Mont-Soleil mit dem Mont-Crosin verbindet, auf spielerische Weise die erneuerbaren Energien entdecken. Der Fussweg führt durch die für die Region typischen bewaldeten Weiden und ist mit 20 Animationsposten (Schnitzeljagd, Knobelspiele und Quiz...

Bei den Störchen

“Schifffahrt von Solothurn nach Altreu“

Solothurn, mit seinen sehenswerten Barock-Bauten, der eindrucksvollen St.-Ursen-Kathedrale und der intakten Natur rund um die Stadt, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Beginnen Sie den Tag mit einer Besichtigung der historischen Altstadt. Die Schifffahrt von Solothurn nach Biel gehört zum längsten und schönsten Wasserweg der Schweiz. Altreu...